Rolly Toys, ein Spielzeugunternehmen mit sehr langer Tradition

Das Unternehmen Rolly Toys wurde bereits 1938 gegründet. Die Firma ist auch heute noch im Familienbesitz und hat den Anspruch, qualitativ gutes Spielzeug herzustellen, mit dem Eltern und Kinder zufrieden sind. Die Firma heißt Franz Schneider GmbH & Co. KG und hat ihren Firmensitz in Neustadt bei Coburg. Dass die Produktion in Deutschland stattfindet, ist Absicht. Das Unternehmen Rolly Toys legt ganz bewusst sehr viel Wert auf die Bezeichnung "Made in Germany", was für hohe Qualität steht.

Die Marke rolly toys finden Sie bei:

Alternativen zu rolly toys:

Smoby    

Sie finden rolly toys in den folgenen Kategorien:

Bei Spielzeug ist die Sicherheit der Kinder das A und O

Alle Spielsachen, die Firma Schneider produziert, erfüllen hohe Sicherheitsanforderungen. Die Sicherheit der Kinder, die später damit spielen sollen, steht bei den Anforderungen an die Produkte ganz oben. Eine hauseigene Qualitätssicherung überprüft ständig, ob die Sicherheit auch weiterhin gewährleistet ist. Alle Spielsachen sind garantiert frei von Blei und Cadmium und werden grundsätzlich aus umweltverträglichen Stoffen hergestellt.

Detailgetreue Spielsachen garantieren hohen Spielspaß

Die Designer von Rolly Toys arbeiten sehr eng mit namhaften Landmaschinenherstellern zusammen. Aus diesem Grund sind die so entworfenen Spielsachen immer besonders naturgetreu. Weil das so ist, sind Rolly Toys immer wieder mit dem Prädikat "spiel gut" ausgezeichnet worden, worauf die Firma sehr stolz ist., weil diese Auszeichnung nur für sehr gutes Spielzeug vergeben wird.

Einführung in die Spielzeug-Serien

Unter Rolly Tracs sind eine ganze Reihe von verschiedenen Fahrzeugen für Kinder zusammen gefasst. Hier gibt es wiederum diverse Untergruppierungen. So handelt es sich bei den Rolly Minitracs um Rutscheautos für die ganz Kleinen. Die Fahrzeuge unter der Bezeichnung Rolly Kid haben dann bereits Pedale zum Treten und sind für Kinder ab 2 1/2 Jahren geeignet. Alle anderen Untergruppen der Serie Rolly Tracs sind für Kinder über 3 Jahre gedacht.
Dabei sind alle Modelle echten Traktoren nachempfunden. Dazu passend gibt es die Rolly Trailer. Das sind alles den realen Bedingungen in der Landwirtschaft nachempfundene Anhänger und Ackergeräte, die von den Rolly Tracs gezogen werden können. Ebenfalls dazu passend findet man eine große Auswahl an Rolly Accessoires. Auf diese Weise können die Kinder auf eine sehr reale Art und Weise das bäuerliche Leben nachspielen.

Für kleine Bauarbeiter gibt es die Serie Rolly Digger, also kleine Bagger, die sich zum Beispiel gut für die Sandkiste eignen.

Bei Rolly Trikes handelt es sich nicht mehr so stark an die Landwirtschaft angelehnte Produkte. Hier findet man auch einen ganz normalen Roller oder ein Dreirad, aber auch wieder einen Tret-Traktor mit Anhänger vor.

Hinter der Bezeichnung Rolly Classic Summer verbergen sich Harken, Schaufeln, Schubkarren oder Spielsachen für den Garten.

Rolly Outdoor Games sind noch wieder etwas anderes, nämlich Riesen-Spielfiguren mit einem Riesenspielbrett für draußen, auf dem man dann Schach, Mühle oder Dame spielen kann. Für den Spielspaß im Winter wurde die Serie Rolly Snow Champion erdacht. Dort findet man ein sehr umfangreiches Sortiment an unterschiedlichen Schlitten, aber auch Schneeschaufeln für die Kleinen.

Die Franz Schneider GmbH & Co. KG unterhält weltweite Handelsbeziehungen. Selbst die Homepage von Rolly Toys hat kindgerechte Elemente wie zum Beispiel das niedliche Online-Game Farmer's Club, über das die Kleinen im Rollyland dann auf sehr niedliche Weise spielen können. Die kleinen Kunden sind eben das besondere Anliegen des Unternehmens, um die es hier geht.