Reer - Sicherheit fürs Baby

Wer sein Baby liebt wünscht sich für den kleinen Liebling Sicherheit, Geborgenheit und Wärme und wird von dem umfangreichen und gut sortierten Sortiment der Marke Reer sicherlich begeistert sein. Das Unternehmen wurde 1923 von Robert Reer gegründet und produzierte ursprünglich elektrische Bauteile für namhafte Firmen wie Bosch. 1962 übernahm Paul Mörk die Firma und richtete sie produktionstechnisch neu aus. Im Vordergrund standen nun praktische Babyartikel, die innovativ und hilfreich den Eltern den Alltag mit den Babys erleichterten sollten. So kam Mitte der Sechziger ein automatischer Flaschenwärmer namens MABO auf den Markt und bereits 1974 folgte mit dem ersten Babyfon die nächste Sensation. In den kommenden Jahren ließ der Erfolg dank zahlreicher, hilfreicher und kreativer Erfindungen, wie beispielsweise ein Desinfektionsgerät für Babyflaschen oder ein Heizstrahler für Wickeltische, nicht lange auf sich warten.

Die Marke reer finden Sie bei:

Alternativen zu reer:

Rommelsbacher     Roba     Hauck    

Sie finden reer in den folgenen Kategorien:

Hochwertig verarbeitet, bieten sie Babys, Kleinkindern als auch Eltern mehr Sicherheit und Schutz für Ihr Kind. Heute umfasst das Sortiment zahlreiche Lösungen für allerlei Gefahrenzonen, mit denen man auf einfache aber sehr effektive Weise sein Kind vor Verletzungen schützen und vorbeugen kann. Das Angebot ist äußerst vielseitig und bietet viele sinnvolle Babyartikel in den Bereichen Sicherheit, Nahrung, Pflege und Gesundheit, sowie Tür- als auch Treppengitter und verschiedene hochwertige Babyfone.





Weitere Schreibweisen und ähnliche Suchen: erer, rere, rwer, reerr, reet, eeer, rer, rewr, rreer, eer, reee, rerr, reeer, rrer, teer, ree