Hoover - Haushaltsgeräte

Der Ursprung der Marke reicht bis in das Jahr 1908 zurück, als der Gründer William Henry Hoover das Potential einer Erfindung erkannte und das Patent für den Bau eines Staubsaugers erwarb. Die Erfindung wurde innerhalb kürzester Zeit ein absoluter Verkaufshit in den USA. Nach dem ersten Weltkrieg expandierte Hoover nach Europa mit Sitz in London, wo die Firma 1927 auch Hoflieferant der Queen war. Es folgten weitere Erfindungen, wie der erste Vollwaschautomat. Heute ist die Marke ebenso gefragt wie vor zig Jahren und überzeugt durch hervorragende Qualität und eine sehr breitgefächerte Auswahl an hochwertigen Groß- und Kleinelektrogeräten in den Bereichen Waschen-Trocknen, Kühlen-Gefrieren, als auch Geschirrspüler und Kleingeräte.

Die Marke Hoover finden Sie bei:

Alternativen zu Hoover:

Miele     AEG     Siemens    

Sie finden Hoover in den folgenen Kategorien:

So tummeln sich in dem vielseitigen Angebot beispielsweise energiesparsame und sehr effiziente Staubsauger, hochwertige Waschmaschinen mit großem Füllvolumen, toller Inverter Technologie, sowie einen sehr niedrigen Energieverbrauch. Außerdem locken bei Kühl-Gefrierkombinationen ebenfalls top funktionale Eigenschaften, wie eine hohe Energieeffizienzklasse von A+++,  als auch eine Stay- Fresh- Zone und ein extra großes Gemüsefach. So kann man sich bei der Marke durch das vielfältige Angebot klicken und findet für jeden Anspruch und Geldbeutel bei Hoover genau das Richtige.





Weitere Schreibweisen und ähnliche Suchen: hooevr, hooveer, oover, hooover, hovver, hoovr, hpover, ohover, hoocer, hoober, hooeer, hoiver, hoooer, hoovver, hhoover, hoovvr, hover, hoovet, hooverr, hoovrr, ooover, hoovee, hhover, hoovre, hovoer, hooer, hopver, joover, hoove, hoovwr, goover, hiover