Shops auf Rechnung

Erfahrungsbericht: Bestellen von Kontaktlinsen bei Lensdealer

2011-04-02 12:39 von DMadmin (Kommentare: 0)

Alle Kontaktlinsen Shops

tl_files/img/lensdealer.gif Über die Hälfte aller Deutschen ist auf eine Sehhilfe angewiesen. Immer mehr der Betroffenen nutzen inzwischen Kontaktlinsen, da diese das Sichtfeld nicht beeinträchtigen und bei vielen Aktivitäten praktischer sind. Allerdings schrecken viele Brillenträger noch immer vor den befürchteten hohen Kosten für Anschaffung und Pflege von Kontaktlinsen zurück.
Sind diese allerdings erstmals vom Optiker oder Augenarzt vor Ort angepasst, eröffnen sich vor allem online unschlagbar günstige Angebote für Kontaktlinsen höchster Qualität und in vielen Variationen. Ebenso können bequem vom heimischen Computer das passende Zubehör und Pflegemittel bestellt werden.
Dazu nutze ich seit einiger Zeit den Anbieter lensdealer und bin rundum zufrieden.

Eindrücke und Erfahrungen

Ich bin seit vielen Jahren Kontaktlinsenträgerin und habe durch Beruf und Studium hohe Anforderung an meine Kontaktlinsen.
Bei meinem ersten Besuch des Onlineshops war ich sehr positiv vom enormen Angebot und den günstigen Preisen überrascht. Meine Linsen, die ich zuvor Monat um Monat teuer beim Optiker erstanden hatte, kosteten bei lensdealer sehr viel weniger.
Ich klickte mich durch die übersichtlich gestalteten Kategorien und fand im Rahmen meiner Preisvorstellung hochwertigere Kontaktlinsen als die teuer beim Optiker erstandenen. Für Kunden, die sich bisher noch nie Kontaktlinsen bei einem Optiker oder Augenarzt anpassen lassen haben, bietet lensdealer eine kostenlose Beratung in den Servicestationen an. Diese können unkompliziert mit Hilfe einer Suchmaschine gefunden werden, die alle Stationen im Umkreis des eigenen Wohnortes auflistet. Das ist ein Service, der mir bisher bei keinem anderen Anbieter aufgefallen ist. Schließlich eignet sich nicht jeder Kontaktlinsentyp für jedes Auge und die Gesundheit und Verträglichkeit der zukünftigen Linsen sollte immer vorher professionell überprüft werden.
Sind alle Anforderungen an die Kontaktlinsen und die Augengesundheit geklärt, kann man aus einem umfassenden Sortiment auswählen.
Für den Gelegenheitsträger werden Tageslinsen vieler namhafter Hersteller zu sehr günstigen Preisen angeboten und auch Linsen mit einer Tragedauer von zwei Wochen stehen zur Auswahl.
Kontaktlinsenerprobte Kunden finden im Bereich der Monats-, Dreimonats- und Jahreslinsen alle gewünschten Ausführungen in allen Stärken. Sogar Multifokale oder torische Linsen werden angeboten. Zu allen Kontaktlinsenarten kann man auf der Homepage auch nützliche Informationen und Empfehlungen finden.
Ich selbst nutze weiche Monatslinsen und stöberte einige Zeit durch das Angebot. Da ich unter trockenen empfindlichen Augen leide, entschied ich mich für geeignete biofinity-Kontaktlinsen, die ich zuvor schon getestet hatte.

Bestellvorgang

Man kann dabei zwischen der Bestellung von einer, zwei und vier Packungen mit je sechs Monatslinsen zum Packungspreis von aktuell 29,80€ wählen. Ich beschloss, gleich zwei Packungen zu bestellen, um für ein halbes Jahr mit Kontaktlinsen versorgt zu sein. Alle weiteren Schritte sind sehr einfach und übersichtlich. Man wählt die persönlichen Dioptrie-Werte für jedes Auge. Nach der Bestätigung der Auswahl gelangt man unkompliziert zum persönlichen virtuellen Warenkorb und bekommt noch einmal die bestellten Produkte und den Gesamtpreis aufgelistet.
Möchte man noch weitere Artikel bestellen, ist das auch kein Problem.
Es ist jederzeit möglich den Warenkorb zu verlassen.
So stöberte ich noch im Pflegemittel-Angebot und entschied mich für mein bewährtes Pflegemittel, das ich dann ganz einfach meinem Warenkorb hinzufügen konnte. Nun ging es an die Zahlung und ich fürchtete schon, dass nun hohe Versandkosten oder Gebühren auf mich zukommen könnten, die den günstigen Preis der Produkte erklärten. Doch auch hier wurde ich überrascht. In meiner persönlichen Auflistung aller Beträge entdeckte ich sogar die automatische Gutschrift von fünf Euro, die anscheinend ab einem bestimmten Einkaufswert zur Zeit gewährt wird.
Zusätzlich kann man im dafür vorgesehenen Feld einen weiteren eventuellen Gutscheincode eintragen.
Für Bestellungen innerhalb Deutschlands fallen unabhängig vom Bestellwert keine Versandkosten an!
Beim Bezahlvorgang kann man sich für die Bezahlung als registrierter Kunde mit Mitgliedskonto aber auch als Gast entscheiden. Der Vorteil des registrierten Zahlungsvorgang ist die Speicherung aller Angaben und Bestellungen, so dass der nächste Einkauf schneller abgewickelt werden kann.
Ich nutzte diesen Service und profitiere seitdem auch von individuellen Angeboten und Informationen zu aktuellen Aktionen und Gutscheinen.

Zahlungsarten, Versandkosten und Lieferung

Nachdem man alle persönlichen Daten, wie die Lieferanschrift und Kontaktdaten ausgefüllt hat, kann man noch die Zahlungsart auswählen. Dabei stehen alle gängigen Bezahlungsmethoden zur Auswahl. Ab der zweiten Bestellung kann auch bequem auf Rechnung bezahlt werden. Ich nutze gewöhnlich die paypal-Variante, da mir diese bei noch unbekannten Anbietern als am sichersten erscheint. Aber auch die Zahlung auf Rechnung habe ich inzwischen bei lensdealer ausprobiert und hatte keinerlei Probleme. Sind alle erforderlichen Felder ausgefüllt, muss man die Bestellung noch einmal bestätigen und bekommt zur Sicherheit auch noch eine Benachrichtigung an die angegebene Mailadresse.
Bis dahin konnte ich keine Nachteile entdecken. Nun hieß es nur noch, geduldig auf die Lieferung zu warten und ich machte mich innerlich auf die höchste angegebene Lieferzeit von 5 Tagen gefasst. Auch hier wurde ich eines Besseren belehrt, denn schon nach zwei Tagen kam das Paket bei mir an.
Die bestellten Artikel waren vollständig enthalten und auch die Qualität war wie beschrieben.
Unschlagbare Preise ohne Versandkosten und blitzschnelle Lieferung: lensdealer kann ich allen kontaktlinseninteressierten Sparfüchsen uneingeschränkt empfehlen!

Alle Kontaktlinsen Shops

Zurück

Einen Kommentar schreiben